NEXART Blog

Reviews, HowTos, Allgemeines

Surface Book 2 Windows 10 1903 GPU Bug

desktop context menu

Das Windows-Update 1903 ist ausgerollt und verursacht Probleme.

Das 1903 Update wurde bereits in der Vergangenheit zurückgezogen und überarbeitet. Es wurden jedoch nicht alle Fehler vor der Neuveröffentlichung behoben. So stellten wir fest, dass die dedizierte GPU des Surface Book 2 - 15 Zoll (Nvidia Geforce GTX 1060) sich bei diversen Anwendungen "trennt". Das führ im Besten Fall dazu, dass die GPU nicht länger unter Windows zur Verfügung steht. Kann jedoch auch zu einem Bluescreen und Systemabsturz führen. Diese Erscheinungen hatten wir bei Photoshop, Blender und anderen GPU-intensiven Anwendungen. Leider halfen aktuelle Treiber und Windows Updates nicht weiter.

Hier der aktuell wirksame Workaround:
- Nvidia Systemsteuerung starten.
- Rechtsklick auf dem Desktop > NVIDIA Systemsteuerung (siehe Bild)
- Unter 3D-Einstellungen verwalten > Energieverwaltungsmodus auf Maximale Leistung bevorzugen setzen. (siehe Bild)
- Einstellungen speichern.

Bis jetzt hatten wir keine weiteren Abstürze / Trennungen der GPU feststellen können

Andere Artikel zum Surface Book 2:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.